Einsätze2007

Einsatz20071109

Datum: 09.11.2007

 

Sturmschaden Neudorfer Strasse

Einsatznummer: 667

Alarmierung: 19.28 Uhr

erstes Fahrzeug ausgerückt: 19.29 Uhr

am Einsatzort: 19.34 Uhr

ausgerückte Fahrzeuge: LF 8/6

Einsatzkräfte: 9

wieder einsatzbereit: 20.28 Uhr

Während des Dienstes Winterfestmachung ertönten die Funkmeldeemfänger. Es rückte unser LF 8/6 voll besetzt zu Einsatzstelle aus, die restlichen Kameraden verblieben zwischenzeitlich im Depot. Auf der Neudorfer Strasse, kurz nach dem Waldhaus blockierte ein kleinerer Baum aufgrund des Sturms und des starken Schneefalls die Fahrbahn. Dieser wurde mit Kettensäge zerkleinert und die Strasse beräumt.

Einsatz20071026

Datum: 26.10.2007

 

Essenbrand Annaberger Strasse 63

Einsatznummer: 653

Alarmierung: 14.39 Uhr

erstes Fahrzeug ausgerückt: 14.41 Uhr

am Einsatzort: 14.44 Uhr

ausgerückte Fahrzeuge: LF 8/6, TLF, MTW

Einsatzkräfte: 16

wieder einsatzbereit: 16.39 Uhr

In Wohnhaus Annaberger Strasse 63 war Ruß im inneren der Esse in Brand geraten. Bei Eintreffen ragten die Flammen ca. 1 m aus der Esse heraus. Mit dem Essenkehrgerät wurde die Esse durchgekehrt, die Reste aus der unteren Essenöffnung geholt und mit der Kübelspritze abgelöscht. In Absprache mit dem Schornsteinfeger wurde nach den Abspülen des Daches und der Kontrolle der Esse die Einsatzstelle wieder verlassen.

Einsatz20070919

Datum: 19.09.2007

 

Eingang Brandmeldeanlage Hugo Stiehl GmbH, Gewerbegebiet

Einsatznummer: 615

Alarmierung: 04.48 Uhr

erstes Fahrzeug ausgerückt: 04.53 Uhr

am Einsatzort: 04.57 Uhr

ausgerückte Fahrzeuge: LF 8/6

Einsatzkräfte: 21

wieder einsatzbereit: 05.30 Uhr

Fehlalarm der Brandmeldeanlage. Ein Melder im Bürotrakt hatte ausgelöst. Alarmiert wurden ebenfalls die Feuerwehren Walthersdorf, Neudorf und Scheibenberg. Durch die zwischenzeitliche Rückmeldung durch die Firma Hugo Stiehl GmbH, wurde zur Überprüfung seitens der Leitstelle nur unser LF 8/6 zur Einsatzstelle geschickt.

Einsatz20070821

Datum: 21.08.2007

 

Ölspur Gewerbegebiet / Scheibenberger Strasse

Einsatznummer: 549

Alarmierung: 09.40 Uhr

erstes Fahrzeug ausgerückt: 09.45 Uhr

am Einsatzort: 09.52 Uhr

ausgerückte Fahrzeuge: LF 8/6, TLF

Einsatzkräfte: 8

wieder einsatzbereit: 11.10 Uhr

Einsatz ohne Funkalarmierung
Ein Traktor hatte Diesel verloren, und diesen über einen Großteil der Fahrbahn verteilt. Der Verursacher selbst hat das gemerkt und die Wehrleitung informiert. Die Öl- bzw. Dieselspur wurde mit Bioversal behandelt und die Strasse hauptsächlich im Gewerbegebiet anschliessend gespült. Dabei kamen auch die Frontdüsen am neuen TLF zum ersten mal zum Einsatz.

Einsatz20070806

Datum: 06.08.2007

 

Dachstuhlbrand Gasanstaltstrasse 174 E

Einsatznummer: 473

Alarmierung: 07.57 Uhr

erstes Fahrzeug ausgerückt: 08.02 Uhr

am Einsatzort: 08.04 Uhr

ausgerückte Fahrzeuge: LF 8/6, TLF, LF 8 mit STA, MTW

Einsatzkräfte: 24

wieder einsatzbereit: 08.57 Uhr

Bei Schweißarbeiten mit Brenner auf dem Dach eines Einfamilienhauses entzündeten sich in Zwischenräumen Hobelspäne. Bei Eintreffen war das Feuer schon durch die Dachdecker gelöscht. Es wurden nur noch Restlöscharbeiten durchgeführt. Alarmiert waren ebenfalls die Feuerwehren von Walthersdorf, Neudorf und Scheibenberg.

Einsatz20070515

Datum: 15.05.2007

 

Wasserschaden Annaberger Strasse / Bäckerei Hess

Einsatznummer: 379

Alarmierung: 18.51 Uhr

erstes Fahrzeug ausgerückt: 18.53 Uhr

am Einsatzort: 18.58 Uhr

ausgerückte Fahrzeuge: LF 8

Einsatzkräfte: 8

wieder einsatzbereit: 19.30 Uhr

Einsatz ohne Funkalarmierung!
Infolge eines wolkenbruchartigen Schauers kam es zu Überschwemmungen im Bereich Bäckerei Heß – Grundschule. Durch Strassenbauarbeiten drohte das vom Feld abfließende Wasser in den Keller der Bäckerei zu fliessen. Es wurden Barrieren mit Sandsäcken errichtet, damit das Wasser in den Abwasserkanal abfliessen konnte.

Einsatz20070510

Datum: 10.05.2007

 

Wohnungsbrand Strasse des Friedens 234 B

Einsatznummer: 368

Alarmierung: 15.50 Uhr

erstes Fahrzeug ausgerückt: 15.55 Uhr

am Einsatzort: 15.56 Uhr

ausgerückte Fahrzeuge: TLF, LF 8/6, LF 8 mit STA, MTW

Einsatzkräfte: 23

wieder einsatzbereit: 17.30 Uhr

Nach Eintreffen begab sich ein Trupp unter Atemschutz in das Mehrfamilienhaus. Da sich in der Wohnung niemand meldete, musste die Wohnungstür gewaltsam geöffnet werden. Beim Absuchen der stark verrauchten Wohnung wurde in der Küche eine Person gefunden. Diese Person wurde aus der Wohnung geborgen und dem noch angeforderten Rettungsdienst übergeben. Ein Brand war nicht die Ursache des Einsatzes, sondern ein Topf mit angebranntem Essen. Der Topf wurde ins Freie gebracht. Mit dem Typhoon wurde der Rauchabzug aus Wohnung und Gebäude beschleunigt. Insgesamt kamen 2 Trupps mit Atemschutz zum Einsatz. Vorort war auch Einsatzkräfte der Feuerwehr Walthersdorf, des Rettungsdienstes und der Polizei.

Einsatz20070424

Datum: 24.04.2007

 

VKU auslaufende Betriebsmittel, Annaberger Strasse / Salzweg

Einsatznummer: 343

Alarmierung: 08.58 Uhr

erstes Fahrzeug ausgerückt: 09.03 Uhr

am Einsatzort: 09.06 Uhr

ausgerückte Fahrzeuge: LF 8/6, TLF, MTW

Einsatzkräfte: 18

wieder einsatzbereit: 10.15 Uhr

Ein VW Golf Kombi und ein Ford Focus waren im Bereich Kreuzung Annaberger Strasse / Zwinger Strasse zusammen gestoßen. Der Ford Focus kam dabei an einer Hauswand zum stehen. Der VW Golf Kombi stand auf dem Salzweg und es liefen Betriebsmittel aus. Diese wurden mit Bindemittel aufgefangen und der Kreuzungsbereich nach dem Abtransport des Pkw`s mit Bioversal gereinigt.

Einsatz20070406

Datum: 06.04.2007

 

Wohnungsbrand Gerichtsstrasse 138

Einsatznummer: 330

Alarmierung: 13.37 Uhr

erstes Fahrzeug ausgerückt: 13.40 Uhr

am Einsatzort: 13.42 Uhr

ausgerückte Fahrzeuge: TLF, LF 8/6, LF 8, MTW

Einsatzkräfte: 23

wieder einsatzbereit: 18.15 Uhr

Bei Eintreffen hatte das in der Luftfilterhaube der Küche entstandene Feuer bereits auf die Kücheneinrichtung übergegriffen. In der stark verrauchten Wohnung kamen 6 Atemschutzgeräteträger zum Löscheinsatz. Vorort waren auch die Kameraden der Feuerwehr Walthersdorf.

Einsatz20070119a

Datum: 19.01.2007

 

Sturmschaden, Annaberger Strasse 111 B

Einsatznummer: 213

Alarmierung: 12.16 Uhr

erstes Fahrzeug ausgerückt: 12.19 Uhr

am Einsatzort: 12.21 Uhr

ausgerückte Fahrzeuge: LF 8/6

Einsatzkräfte: 26

wieder einsatzbereit: 13.15 Uhr

Auf dem Hausgrundstück Nr. 111 b waren 3 Bäume durch den nächtlichen Orkan in beträchtlicher Schräglage und drohten auf das Haus zu fallen. Die Bäume wurden vorsorglich umgeschnitten.

Einsatz20070119

Datum: 19.01.2007

 

Sturmschaden, Neudorfer Strasse

Einsatznummer: 208/209/210/211/212

Alarmierung: 03.47 Uhr

erstes Fahrzeug ausgerückt: 03.50 Uhr

am Einsatzort: 03.55 Uhr

ausgerückte Fahrzeuge: LF 8/6, TLF, LF 8, MTW

Einsatzkräfte: 26

wieder einsatzbereit: 06.30 Uhr

Auf der Verbindungsstrasse zwischen Crottendorf und Neudorf waren zahlreiche Bäume umgestürzt. Bei Eintreffen kämpften sich Mitarbeiter der Straßenmeisterei bereits aus Richtung Neudorf in Richtung Crottendorf durch. Nachdem die Straße wieder durchgängig befahrbar war, wurden noch die Oberwiesenthaler und die Joachimsthaler Straße sowie die Verbindungsstrasse in Richtung Markersbach abgefahren und von umgestürzten Bäumen beräumt.

Einsatz20070102

Datum: 02.01.2007

 

Eingang Brandmeldeanlage Firma HOPPE AG

Einsatznummer: 4

Alarmierung: 04.07 Uhr

erstes Fahrzeug ausgerückt: 04.10 Uhr

am Einsatzort: 04.15 Uhr

ausgerückte Fahrzeuge: LF 8/6, TLF, LF 8, MTW

Einsatzkräfte: 25

wieder einsatzbereit: 04.30 Uhr

Fehlalarm der Brandmeldeanlage. Vorort waren auch Kameraden der Feuerwehr Walthersdorf. Der Einsatz wurde abgebrochen.