Einsätze2016

Einsatz20161225

Datum: 25.12.2016
Ölspur Ortsdurchfahrt Scheibenberger Straße/Richtung Oberwiesenthal
Einsatznummer: 1211
Alarmierung: 10.12 Uhr
erstes Fahrzeug ausgerückt: 10.16 Uhr
am Einsatzort: 10.17 Uhr
ausgerückte Fahrzeuge: LF 8/6, TLF 20/40, GW-L, MTW
Einsatzkräfte: 23 wieder einsatzbereit: 11.23 Uhr
Die verunreinigten Bereiche wurde bis zum Eintreffen der Straßenmeisterei gesichert.

 

Einsatz20161216

Datum: 16.12.2016
Schornsteinbrand, Firma Graupner Holzminiaturen, Annaberger Str. 186
Einsatznummer: 1186
Alarmierung: 08.04 Uhr
erstes Fahrzeug ausgerückt: 08.10 Uhr
am Einsatzort: 08.11 Uhr
ausgerückte Fahrzeuge: LF 8/6, TLF 20/40, GW-L, LF 8
Einsatzkräfte: 20 wieder einsatzbereit: 08.57 Uhr
Der ebenfalls informierte Schornsteinfeger kehrte die Esse durch und die Brandreste wurden durch die Kameraden aus der Essenöffnung entfernt.

 

Einsatz20161204

Datum: 04.12.2016
Überprüfung Co2-Wert, Hauptstr. 183, Walthersdorf
Einsatznummer: 1154
Alarmierung: 17.39 Uhr
erstes Fahrzeug ausgerückt: 17.48 Uhr
am Einsatzort: 17.57 Uhr
ausgerückte Fahrzeuge: LF 8/6
Einsatzkräfte: 9 (17) wieder einsatzbereit: 18.55 Uhr
Die Anforderung erfolgte von der FFW Walthersdorf, die zu einem Einsatz mit unklarer Rauchentwicklung gerufen wurde. Die Räumlichkeiten wurden mit dem Co2 Messgerät überprüft. Es wurde keine erhöhten Konzentration festgestellt, sodas umgehend wieder eingerückt wurde.

 

Einsatz20161112

Datum: 12.11.2016
Eingang Brandmeldeanlage Firma Hugo Stiehl GmbH – Werk 2
Einsatznummer: 1077
Alarmierung: 07.46 Uhr
erstes Fahrzeug ausgerückt: 07.51 Uhr
am Einsatzort: 07.54 Uhr
ausgerückte Fahrzeuge: LF 8/6, TLF 20/40, GW-L, MTW
Einsatzkräfte: 27 wieder einsatzbereit: 08.07 Uhr
Fehlalarm in Werkstatt durch einen Wärmemelder. Alarmiert waren ebenfalls die Feuerwehren aus Walthersdorf, Neudorf und Scheibenberg.

 

Einsatz20161014

Datum: 14.10.2016
Baum auf Straße, Höhe Landgasthof, Dr.-Otto-Nuschke-Straße
Einsatznummer: 998
Alarmierung: 19.54 Uhr
erstes Fahrzeug ausgerückt: 19.56 Uhr
am Einsatzort: 19.58 Uhr
ausgerückte Fahrzeuge: LF 8/6, TLF 20/40, GW-L, MTW
Einsatzkräfte: 25 wieder einsatzbereit: 21.30 Uhr
Aufgrund von orkanartigem Sturm wurde ein Baum entwurzelt und fiel über die Zschopau und den angrenzendem Radweg. Der Bau wurde mit Motorsägen zerteilt und die Einsatzstelle beräumt.

 

Einsatz20160805

Datum: 05.08.2016
Ölspur – Oberwiesenthaler Str./Scheibenberger Str./Neudorfer Str.
Einsatznummer: 738
Alarmierung: 11.16 Uhr
erstes Fahrzeug ausgerückt: 11.20 Uhr
am Einsatzort: 11.23 Uhr
ausgerückte Fahrzeuge: LF 8/6, TLF 20/40, GW-L
Einsatzkräfte: 15 wieder einsatzbereit: 12.09 Uhr
Beginnend von der Oberwiesenthaler Strasse über die Scheiberberger Strasse und weiter auf der Neudorfer Strasse befand sich eine Dieselspur. Die Gullyeinläufe und die stark betroffenen Bereiche auf der Straße wurden bis zum Eintreffen der Straßenreinigungsfirma gesichert.

 

Einsatz20160801

Datum: 01.08.2016
Rauchentwicklung Dachgeschoss – Ruine Wolfner Mühle
Einsatznummer: 733
Alarmierung: 20.40 Uhr
erstes Fahrzeug ausgerückt: 20.42 Uhr
am Einsatzort: 20.50 Uhr
ausgerückte Fahrzeuge: LF 8/6, TLF 20/40, LF 8, GW-L, MTW
Einsatzkräfte: 31 wieder einsatzbereit: 22.12 Uhr
Bei eintreffen brande es diesmal im Dachgeschoss. Mittels Steckleitern versuchte ein Trupp unter Atemschutz durch ein Fenster das Feuer löschen. Da das Gebäude stark einsturzgefährdet ist, wurde zusätzlich die Drehleiter aus Buchholz angefordert. Nachdem die Kameraden über die Drehleiter eine Giebelmauer eingerissen hatten, konnten Restlöscharbeiten durchgeführt werden. Vorort waren neben der Feuerwehr Buchholz auch Einsatzkräfte der Polizei.

 

Einsatz20160731

Datum: 31.07.2016
Rauchentwicklung Kellergeschoss – Ruine Wolfner Mühle
Einsatznummer: 730
Alarmierung: 20.16 Uhr
erstes Fahrzeug ausgerückt: 20.19 Uhr
am Einsatzort: 20.25 Uhr
ausgerückte Fahrzeuge: LF 8/6, TLF 20/40, LF 8, GW-L, MTW
Einsatzkräfte: 30 wieder einsatzbereit: 21.45 Uhr
Zwei Trupps unter Atemschutz suchten den Kellerbereich ab. Es wurde kein direkter Brand festgestellt. Lediglich ein verbranntes Sofa wurde gefunden, welches vorsorglich mit Wasser abgelöscht wurde. In Absprache mit der Polizei wurde die Einsatzstelle wieder verlassen.

 

Einsatz20160701

Datum: 01.07.2016
VKU Scheibenberger Straße, nach HOPPE AG, auslaufende Betriebsstoffe
Einsatznummer: 621
Alarmierung: 06.39 Uhr
erstes Fahrzeug ausgerückt: 06.43 Uhr
am Einsatzort: 06.46 Uhr
ausgerückte Fahrzeuge: LF 8/6, TLF 20/40, GW-L, MTW
Einsatzkräfte: 21 wieder einsatzbereit: 07.42 Uhr
Scheinbar aus gesundheitlichen Gründen war der Fahrer eines Pkw Golf ausgangs einer Linkskurve an einen Baum geprallt. Der Fahrer wurde bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes betreut. Nachdem der Abschleppdienst das Fahrzeug verladen hatte, wurde noch die Straße beräumt.

 

Einsatz20160629

Datum: 29.06.2016
Eingang Brandmeldeanlage Firma Hugo Stiehl, Gerichtsstr. 140
Einsatznummer: 616
Alarmierung: 11.13 Uhr
erstes Fahrzeug ausgerückt: 11.14 Uhr
am Einsatzort: 11.20 Uhr
ausgerückte Fahrzeuge: LF 8/6, TLF 20/40, GW-L, LF 8
Einsatzkräfte: 20 wieder einsatzbereit: 11.45 Uhr
Angebrandes Essen löste einen Rauchmelder im Bürotrakt der Firma Hugo Stiehl aus. Bei Eintreffen hatten die Mitarbeiter bereits den Raum belüftet und den Alarm abgestellt. Ein Trupp unter Atemschutz kam zur Kontrolle zu Einsatz. Vorort war ebenfalls der Kreisbrandmeister und die Feuerwehr Walthersdorf.

 

Einsatz20160625

Datum: 25.06.2016
Wasserschäden Otto-Peuschel-Straße/Schillerstraße
Einsatznummer: 596
Alarmierung: 16.11 Uhr
erstes Fahrzeug ausgerückt: 16.13 Uhr
am Einsatzort: 16.16 Uhr
ausgerückte Fahrzeuge: LF 8/6, TLF 20/40, GW-L, LF 8
Einsatzkräfte: 23 wieder einsatzbereit: 16.52 Uhr
Wieder hatte unwetterartiger Starkregen auf der Otto-Peuschel-Straße und der Schillerstraße zu Sturzbächen mit Schlamm geführt. An 4 Einsatzstellen wurden Gräben gezogen, Sandsäcke verteilt und Gullyeinläufe gesäubert. Es konnten größere Schäden vermieden werden.

 

Einsatz20160614

Datum: 14.06.2016
Technische Hilfeleistung Ölspur Scheibenberger Straße
Einsatznummer: 543
Alarmierung: 09.43 Uhr
erstes Fahrzeug ausgerückt: 09.49 Uhr
am Einsatzort: 09.52 Uhr
ausgerückte Fahrzeuge: LF 8/6, TLF 20/40, GW-L
Einsatzkräfte: 15 wieder einsatzbereit: 11.50 Uhr
Der Kreuzungsbereich Scheibenberger Straße / Oberwiesenthaler Straße war durch eine Dieselspur stark verunreinigt. Der Bereich wurde bis zum Eintreffen der Straßenreinigungsfirma in Absprache mit der Polizei abgesperrt.

 

Einsatz20160608

Datum: 08.06.2016
eingeklemmte Person unter Pkw, Güterweg 135 B
Einsatznummer: 527
Alarmierung: 15.44 Uhr
erstes Fahrzeug ausgerückt: 15.48 Uhr
am Einsatzort: 15.52 Uhr
ausgerückte Fahrzeuge: LF 8/6, TLF 20/40, GW-L, LF 8
Einsatzkräfte: 25 wieder einsatzbereit: 16.22 Uhr
Bei eintreffen war die eingeklemmte Person bereits von Nachbarn bereit worden. Bis der Rettungsdienst vor Ort war, wurde die Erstversorgung übernommen.

 

Einsatz20160601

Datum: 01.06.2016
Wassereinbruch durch Starkregen, Güterweg 78a, 78d, 87a und 88a
Einsatznummer: 492
Alarmierung: 15.43 Uhr
erstes Fahrzeug ausgerückt: 15.49 Uhr
am Einsatzort: 15.51 Uhr
ausgerückte Fahrzeuge: LF 8/6, TLF 20/40, GW-L, LF 8, MTW
Einsatzkräfte: 28 wieder einsatzbereit: 17.50 Uhr
Unwetterartiger Starkregen hat im Bereich Güterweg/Otto-Peuschel-Straße zu Sturzbächen geführt. Es wurden Gräben gezogen und ca. 600 Sandsäcke verteilt.  So konnten größere Schäden vermieden werden. Als Unterstützung war auch die Feuerwehr Walthersdorf vorort.

 

Einsatz20160504

Datum: 04.05.2016
BMA Eingang Hugo Stieht GmbH, Werk 1
Einsatznummer: 383
Alarmierung: 01.09 Uhr
erstes Fahrzeug ausgerückt: 01.13 Uhr
am Einsatzort: 01.15 Uhr
ausgerückte Fahrzeuge: LF 8/6, TLF 20/40, GW-L, LF 8
Einsatzkräfte: 23 wieder einsatzbereit: 02.00 Uhr
Durch einen geplatzten Hydraulikschlauch wurde die Brandmeldeanlage ausgelöst. Bei Eintreffen war die BMA bereits von den Mitarbeitern zurück gesetzt worden, sodas umgehend wieder eingerückt wurde.

 

Einsatz20160121

Datum: 21.01.2016
Pkw-Brand, Kalksteig 12 E
Einsatznummer: 66
Alarmierung: 01.45 Uhr
erstes Fahrzeug ausgerückt: 01.51 Uhr
am Einsatzort: 01.53 Uhr
ausgerückte Fahrzeuge: LF 8/6, TLF 20/40, GW-L, LF 8
Einsatzkräfte: 25 wieder einsatzbereit: 03.15 Uhr
Bei Eintreffen brande der Motorraum eines Opel Transporters in voller Ausdehnung. Das Feuer griff bereits auf den Fahrgastraum und eine angrenzende Garage über. Das Fahrzeug wurde mittels Schaum gelöscht und die Garage auf evtl. Glutnester überprüft. Vorort war ebenfalls die Feuerwehr Walthersdorf, der Kreisbrandmeister und Einsatzkräfte der Polizei.

 

Einsatz20160112

Datum: 12.01.2016
VKU – auslaufende Betriebsstoffe, Scheibenberger Str. 33 M
Einsatznummer: 40
Alarmierung: 07.52 Uhr
erstes Fahrzeug ausgerückt: 07.58 Uhr
am Einsatzort: 08.02 Uhr
ausgerückte Fahrzeuge: LF 8/6, TLF 20/40, GW-L
Einsatzkräfte: 15 wieder einsatzbereit: 09.43 Uhr
Ein LKW mit Anhänger war aufgrund von Glätte in ein Firmengelände geraten und hatte mehrere Autos beschädigt. Dabei wurde der Dieseltank aufgerissen. Der auslaufende Diesel wurde aufgefangen und der Tank entleert. Die verunreinigte Fläche wurde Ölbindemittel behandelt.