Dank an Joachim Lootze

31.03.2005 Dank an unserem ehem. Wehrleiter

Lieber Joachim,

wir bedanken uns ganz herzlich bei dir für die 15 Jahre, die du uns als Wehrleiter vorstandest.
Du hast durch persönlichen und ehrenamtlichen Einsatz in schwieriger Zeit die Entwicklung und Umgestaltung der Feuerwehr vorangetrieben. Maßgeblich durch dich wurden die Feuerwehrfahrzeuge Mercedes LF8/6 und der VW MTW angeschafft, der Motor des W50 TLF 16 wurde erneuert und fast alle Kameraden haben neue Schutzkleidung erhalten. Der Umbau des Feuerwehrdepot mit mehreren Wohnungen für Feuerwehrangehörige ist hier ebenfalls zu erwähnen. In all den Jahren konnten alle Kameraden von Einsätzen stets gesund zurückkehren. Dies schuldet der guten Ausbildung und den umsichtigen Entscheidungen bei allen Einsätzen. Du hast die Feuerwehr Crottendorf bei Veranstaltungen im Ort, Landkreis, bei Partnerkommunen oder bei Unternehmen als Repräsentant würdig vertreten. Erst durch deinen Rücktritt wird vor allem uns als Wehrleitung bewußt, wieviel „unsichtbare“ Arbeit von dir geleistet wurde.

Auf das erreichte können wir gemeinsam stolz sein.

Wir wünschen dir vor allem Gesundheit und hoffen das du uns auch weiterhin aktiv mit deinem Wissen und deinen Erfahrungen die Treue hältst.

Die Kameraden der Feuerwehr Crottendorf