Einsatz20060101

Datum: 01.01.2006

 

Überflutung im Gewerbegebiet Schlettau

Einsatznummer: 1

Alarmierung: 08.30 Uhr

erstes Fahrzeug ausgerückt: 08.35 Uhr

am Einsatzort: 09.00 Uhr

ausgerückte Fahrzeuge: LF 8/6, TLF

Einsatzkräfte: 8

wieder einsatzbereit: 16.30 Uhr

Einsatz ohne Funkmelderalarmierung!
Aus einer Biogasanlage in Schlettau war Gülle in das angrenzende Gewerbegebiet ausgelaufen. Die Feuerwehren von Schlettau und Scheibenberg waren bereits seit kurz nach Mitternacht Vorort. Durch die großflächige Verschmutzung wurde am Morgen noch das TLF unserer Feuerwehr angefordert. Im Gewerbegebiet wurde dann das Gelände (Parkplatz und Lagerzufahrt) der Firma SCHUWE durch spülen mit dem TLF und mit Besen von der Gülle befreit. Eine Spezialfirma saugte schließlich alles ab.