Einsatz20090222

Datum: 22.02.2009

 

Wohnungsbrand in Walthersdorf, Hauptstrasse 94

Einsatznummer: 28

Alarmierung: 18.07 Uhr

erstes Fahrzeug ausgerückt: 18.10 Uhr

am Einsatzort: 18.16 Uhr

ausgerückte Fahrzeuge: LF 8/6, TLF 20/40, LF 8 mit STA, MTW

Einsatzkräfte: 26

wieder einsatzbereit: 19.37 Uhr

In einem Mehrfamilienhaus war in einer Wohnung in der Küche ein Feuer auf dem Herd ausgebrochen. Der Raum war bei Eintreffen bereits stark verraucht und verrußt. Jeweils ein Trupp unter Atemschutz von Walthersdorf und Crottendorf konnten das Feuer mittels einer Kübelspritze löschen. Durch unser Typoon konnte die Wohnung in kurzer Zeit rauchfrei gemacht werden. Mit der Wärmebildkamera des Kreisbrandmeisters konnten keine weiteren Glutnester gefunden werden, sodas der Einsatz nach relativ kurzer Zeit beendet wurde. Neben der Feuerwehr Walthersdorf waren auch der Kreisbrandmeister und Einsatzkräfte der Polizei Vorort.