Einsatz20090812

Datum: 12.08.2009

 

Eingang Brandmeldeanlage Firma HOPPE AG

Einsatznummer: 162

Alarmierung: 11.01 Uhr

erstes Fahrzeug ausgerückt: 11.06 Uhr

am Einsatzort: 11.08 Uhr

ausgerückte Fahrzeuge: LF 8/6, TLF 20/40, LF 8 mit STA, MTW

Einsatzkräfte: 21

wieder einsatzbereit: 14.01 Uhr

Durch Schweißarbeiten wurde eine Verpuffung in der Einhausung eines Schleifroboters ausgelöst. Der Wärmemelder löste Feueralarm und die CO2 Löschanlage aus. Nach dem Eintreffen konnte von den unter Atemschutz agierenden Kameraden keine sichtbaren Feuer- und Rauchspuren ausgemacht werden. Somit ist der Brand durch das CO2-Gas umgehend gelöscht worden. Lediglich bei den betreffenden Maschinen wurde noch eine erhöhte CO2-Gas Konzentration gemessen. Letztendlich wurde mit dem Typoon der Bereich belüftet und die Gaskonzentration auf einen ungefährlichen Wert gebracht. Am Einsatzort war ebenfalls die FFW Walthersdorf und der Kreisbrandmeister.