Einsatz20110521

Datum: 21.05.2011

 

Schornsteinbrand nach Blitzeinschlag

Einsatznummer: 220

Alarmierung: 13.27 Uhr

erstes Fahrzeug ausgerückt: 13.29 Uhr

am Einsatzort: 13.32 Uhr

ausgerückte Fahrzeuge: LF 8/6, TLF 20/40, LF 8, MTW

Einsatzkräfte: 29

wieder einsatzbereit: 14.27 Uhr

Bei Eintreffen konnte kein Essenbrand festgestellt werden, obwohl das Mauerwerk durch einen Blitzeinschlag noch warm war. Die Esse wurde vorsorglich durchgekehrt und der Kreisbrandmeister überprüfte mittels Wärmebildkamera das Dach auf evtl. Glutnester.