Einsatz20130330-1

Datum: 30.03.2013

 

Dachstuhlbrand, Turnhalle Walthersdorf, Hauptstr. 147 B

Einsatznummer: 222

Alarmierung: 17.22 Uhr

erstes Fahrzeug ausgerückt: 17.25 Uhr

am Einsatzort: 17.32 Uhr

ausgerückte Fahrzeuge: LF 8/6, TLF 20/40, LF 8 mit STA, MTW

Einsatzkräfte: 26

wieder einsatzbereit: 20.20 Uhr

Bei Eintreffen war der Innenraum der Turnhalle mit schwarzem Rauch gefüllt, sodass der Brandherd vorerst nicht zu erkennen war. Nachdem klar war, das es sich nicht um einen Dachstuhlbrand, sondern um einen Schwellbrand des Holzfußboden um den Ofen handelte, wurde der Brand gelöscht und der Innenraum mittels Typhoon rauchfrei geblasen. Gleichzeitig wurde der Hausanbau auf eventuellen Brandübertritt mittels Wärmebildkamera kontrolliert. Es kamen von unserer Wehr 4 Trupps unter Atemschutz zum Einsatz. Nachdem alles abgelöscht war und die Brandermittler der Polizei ihre Arbeit beendet hatten, wurden Sicherungsmaßnahmen an den geöffneten Türen und Fenstern durchgeführt.
Vorort waren neben der Feuerwehr Walthersdorf, die Feuerwehr Schlettau, die Drehleiter aus Buchholz, der Kreisbrandmeister und Einsatzkräfte der Polizei.