Einsatz20130602

Datum: 02.06.2013

 

Wasser bedroht Wohn- und Geschäftshäuser, Neudorfer Str. 282 / 282 E / 285 B / Wasserweg 137, Kleine Kirchgasse 201, Güterweg 90 B und 90 C, Glashüttenstr. 35 E

Einsatznummer: 518 / 1526 / 1527 / 1528 / 1529 / 1530 / 1531 / 1532

Alarmierung: 11.18 Uhr

erstes Fahrzeug ausgerückt: 11.20 Uhr

am Einsatzort: 11.23 Uhr

ausgerückte Fahrzeuge: LF 8/6, TLF 20/40, LF 8, MTW

Einsatzkräfte: 29

wieder einsatzbereit: 16.30 Uhr

Es wurden weitere Sicherungsmaßnahmen gegen das Hochwasser durchgeführt. Sandsäcke wurden gefüllt und an die verschiedenen Einsatzstellen gebracht und ausgelegt. Außerdem mußten in einem Grundstück an der Neudorfer Straße einige durch Wasser eingeschlossene Schafe gerettet werden. Sie befanden sich unterhalb eines Teiches, dessen Damm zu brechen drohte.