Einsatz20140709

Datum: 09.07.2014

 

VKU mit eingeklemmter Person, Scheibenberger Str. 33 A, Höhe Firma HOPPE AG

Einsatznummer: 679

Alarmierung: 13.12 Uhr

erstes Fahrzeug ausgerückt: 13.17 Uhr

am Einsatzort: 13.20 Uhr

ausgerückte Fahrzeuge: LF 8/6, GW-L, TLF 20/40, MTW

Einsatzkräfte: 24

wieder einsatzbereit: 16.06 Uhr

Ein Pkw Audi war aus Richtung Scheibenberg kommend, kurz vor der Firma HOPPE AG nach links von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt. Das Fahrzeug kam quer zur Fahrbahn zum stehen und fing Feuer, welches von Ersthelfern gelöscht wurde. Nach Eintreffen wurde als erstes der Brandschutz sicher gestellt und die Batterie abgeklemmt. Der Notarzt konnte während dessen nur noch den Tod des eingeklemmten Fahrers feststellen. Nachdem Polizei und Gutachter die Unfallaufnahme beendet hatten, wurde der Verunglückte mit Hilfe von hydraulischem Rettungsgeräten aus dem Wagen geborgen. Vorort war neben Rettungsdienst, Notarzt und Polizei auch der Kreisbrandmeister.