Einsatz20140815

Datum: 15.08.2014

 

Gasgeruch im Keller eines Mehrfamilienhauses, Rathenaustr. 49

Einsatznummer: 787

Alarmierung: 13.08 Uhr

erstes Fahrzeug ausgerückt: 13.12 Uhr

am Einsatzort: 13.14 Uhr

ausgerückte Fahrzeuge: LF 8/6, TLF 20/40, GW-L

Einsatzkräfte: 18

wieder einsatzbereit: 13.29 Uhr

Eine Hausbewohnerin hatte Gasgeruch im Keller eines Mehrfamilienhauses festgestellt. Mit dem Gasmessgerät konnte aber kein ausgeströmtes Gas festgestellt werden. Nachdem der ebenfalls gerufene Heizungstechniker auch nichts feststellen konnte, wurde wieder eingerückt. Es kam ein Trupp unter Atemschutz zum Einsatz. Der Kreisbrandmeister war ebenfalls vorort.