Austretender Dieselkraftstoff

Datum: 17. Mai 2021 um 11:04
Alarmierungsart: DME/Handy
Dauer: 2 Stunden 11 Minuten
Einsatzart: TH 1
Einsatzort: Crottendorf, Annabergerstr.
Einsatzleiter: Schöning, J.
Mannschaftsstärke: 14
Fahrzeuge: ELW, LF 8/6, TLF 20/40


Einsatzbericht:

Wir wurden gemeinsam mit der Polizei zu austretenden Betriebsmitteln nach Crottendorf alarmiert. Vor Ort angekommen bestätigte sich die Meldung. Bei Verladearbeiten platzte die Kraftstoffleitung eines Gabelstaplers. Nachdem die Straße vollgesperrt wurde, nahmen wir den Kraftstoff mit Bindemittel auf und verhinderten das weitere Austreten. Als die Fa. Lohr an der Einsatzstelle eintraf, wurde die Straße fachgerecht gereinigt und freigegeben.