Brand in Rettungstunnel

Datum: 8. Oktober 2021 um 18:58
Alarmierungsart: DME/Handy
Dauer: 2 Stunden 2 Minuten
Einsatzart: Brand 2
Einsatzort: Oberwiesenthal, Schanzenanlage
Einsatzleiter: FF Oberwiesenthal
Mannschaftsstärke: 24
Fahrzeuge: DLA (K), ELW, GW-L, LF 8/6, TLF 20/40
Weitere Kräfte: FF Stadt Oberwiesenthal


Einsatzbericht:

Gemeinsam mit der Stadtfeuerwehr Oberwiesenthal und der Bergwacht Oberwiesenthal wurde der gesamte Crottendorfer Löschzug zu einer Übung nach Oberwiesenthal alarmiert. An der Einsatzstelle eingetroffen wurden wir in folgendes Szenario eingewiesen: Im Rettungstunnel der Schanzenanlage kam es zu einem Verkehrsunfall zweier Fahrzeuge. Die Fahrzeuginsassen waren im Fahrzeug eingeklemmt. Durch den Aufprall kam es zu einem Brand. Umgehend gingen mehrere Trupps zur Brandbekämpfung und Menschenrettung in zwei Einsatzabschnitten vor. Wir übernahmen dabei den Einsatzabschnitt Brandbekämpfung. Nachdem alle Verletzten gerettet und der Brand bekämpft wurde, entrauchten wir gemeinsam mit den Oberwiesenthaler Kameraden den Tunnel mittels Überdrucklüfter. Am ELW Crottendorf wurde gemeinsam mit dem MTW Othal eine Einsatzleitung gebildet. Hierbei kam erstmals die neue Einsatzführungssoftware „Fireboard“ zum Einsatz. Die Zusammenarbeit der ca. 60 Einsatzkräfte funktionierte tadellos.