Dachstuhlbrand Einfamilienhaus

Datum: 8. Juli 2019 
Alarmzeit: 3:21 Uhr 
Alarmierungsart: DME/Handy 
Dauer: 6 Stunden 9 Minuten 
Art: Brand 2 
Einsatzort: Walthersdorf, Alte Dorfstraße 
Einsatzleiter: FF Walthersdorf 
Mannschaftsstärke: 24 
Fahrzeuge: DLA (K), ELW, GW-L, LF 8/6, SW, TLF 20/40 
Weitere Kräfte: FF Schlettau, FF Walthersdorf 


Einsatzbericht:

Erneut mussten unsere Kameraden zu einem nächtlichen Brandeinsatz ausrücken. Im Crottendorfer Ortsteil Walthersdorf kam es zu einem Dachstuhlbrand in einem Wohnhaus. Bei Ankunft konnte eine massive Rauchentwicklung wahrgenommen werden. Noch während den vorbereitenden Maßnahmen für den Innenangriff kam es in einem Zimmer zu einer Durchzündung. Das Zimmer stand anschließend in Vollbrand und Flammen schlugen aus den Fenstern. Umgehend wurde die Drehleiter in Stellung gebracht und bekämpfte das Feuer von außen. Parallel dazu wurde ein Innenangriff mit mehreren Trupps gefahren.

Durch diesen effektiven und schnellen Löschangriff konnte ein Feuerüberschlag auf den gesamten Dachstuhl verhindert werden. Im Anschluss wurde das Haus entraucht und das Brandgut teilweise beräumt.