Dieselspur im Gewerbegebiet.

Datum: 24. Juli 2019 um 11:25
Alarmierungsart: DME/Handy
Dauer: 2 Stunden 5 Minuten
Einsatzart: TH 1
Einsatzort: Crottendorf, Gewerbegebiet
Einsatzleiter: Markert,D.
Mannschaftsstärke: 14
Fahrzeuge: GW-L, LF 8/6, TLF 20/40


Einsatzbericht:

In den Mittagsstunden wurden wir zu einer Dieselspur ins Gewerbegebiet alarmiert. Vor Ort bestätigte sich die Einsatzmeldung. Die Dieselspur wurde von uns mit Ölbinder abgestumpft und im Anschluss die Fahrbahn gereinigt. 

Nach Beendigung der Maßnahme wurden wir von den Crottendorfer Räucherkerzen auf ein Eis eingeladen. Bei Temperaturen von 30 Grad nahmen wir diese Einladung gerne an und danken dem Team von den Crottendorfer Räucherkerzen auf diesem Wege nochmal recht herzlich!