Verkehrsunfall mit Personensuche

Datum: 12. Oktober 2018 
Alarmzeit: 9:20 Uhr 
Alarmierungsart: DME/Handy 
Dauer: 1 Stunde 25 Minuten 
Art: TH 1 
Einsatzort: Crottendorf, Wolfner Mühle 
Einsatzleiter: Markert U. 
Mannschaftsstärke: 21 
Fahrzeuge: GW-L, LF 8/6, SW, TLF 20/40 
Weitere Kräfte: Polizei 


Einsatzbericht:

In den Vormittagsstunden wurde wir zu einem Verkehrsunfall im Waldgebiet Crottendorf – Höhe Wolfner Mühle gerufen. Nachdem wir durch Einweiser, welche den Unfall meldeten, zum Einsatzort gelotst wurden, fanden wir ein völlig demoliertes, auf den Dach liegendes Fahrzeug vor. Vom Unfallfahrer fehlte jede Spur. Da im Fahrzeug Spuren auf Verletzungen zu sehen waren und vom Fahrer jede Spur fehlte, wurde das Waldgebiet durch mehrere Kameraden unter Nutzung einer Wärmebildkamera abgesucht. Parallel erfolgte die Sicherung der Unfallstelle ,Sicherstellung des Brandschutzes und das Abklemmen der Batterie. Im Verlaufe des Unfalls begab sich der Halter an die Einsatzstelle. Nachdem die Polizei eintraf wurde die Einsatzstelle übergeben und wir rückten wieder ein.