Erster Spatenstich neues Feuerwehrdepot

22.11.2009
Am 30.10.2009 erfolgte der lang angekündigte symbolische erste Spatenstich für das neue Feuerwehrdepot. Nachdem die Bauarbeiten auf der Glashüttenstraße abgeschlossen waren und die Vorboten des nahenden Winters sich schon angekündigt hatten, wurde der Termin recht kurzfristig angesetzt. Bei strahlendem Sonnenschein aber schon winterlichen Temperaturen wurde die Zeremonie im kleinen Rahmen abgehalten. Als Bürgermeister Bernd Reinhold und Wehrleiter Uwe Markert ihre Ausführungen beendet hatten, schritten beide neben Wolfgang Branny vom Bauleitenden Ingenieurbüro und Jens Uhlig von der ausführenden Baufirma zu Tat. In diesem Jahr sollen noch die Erdarbeiten soweit wie möglich abgeschlossen werden, damit im Frühjahr mit dem Bau begonnen werden kann.