Brandmeldeanlage ausgelöst!

Die Drehleiter und deren Begleitfahrzeug wurden zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage nach Niederschlag alarmiert. Kurz vor der Einsatzstelle konnten wir den Einsatz abbrechen, da die Anlage aufgrund eines technischen Defektes auslöste. 

Brand in Hotelgebäude!

Erneut wurden wir gemeinsam mit der Stadtfeuerwehr Oberwiesenthal zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert. 

Vor Ort bestätigte sich die Meldung. In der Küche eines Hotelgebäudes kam es zu einem Fettbrand, welcher von Mitarbeitern gelöscht werden konnte. Während die Kameraden aus Oberwiesenthal den Bereich mit einer Wärmebildkamera auf Glutnester überprüften, entrauchten wir das Gebäude mittels Überdrucklüfter. 

Unklare Brandmeldung!

Die Drehleiter und deren Begleitfahrzeug wurden gemeinsam mit der Stadtfeuerwehr Oberwiesenthal zu einer unklaren Brandmeldung mit vermutlichem Personenschaden alarmiert. Vor Ort brachten wir die Drehleiter in Bereitstellung und die Kameraden aus Oberwiesenthal öffneten die Wohnung. Zügig konnte Entwarnung gegeben werden – ein Heimrauchmelder löste aufgrund eines technischen Defektes aus. 

Brandmeldeanlage ausgelöst!

Die Drehleiter und deren Begleitfahrzeug wurden gemeinsam mit der Stadtfeuerwehr Oberwiesenthal zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert. Noch auf Anfahrt konnten wir den Einsatz abbrechen, da es sich um eine Fehlauslösung handelte. 

Brandmeldeanlage ausgelöst!

Die Drehleiter und deren Begleitfahrzeug wurden gemeinsam mit der Stadtfeuerwehr Oberwiesenthal zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert. Vor Ort verblieben wir im Bereitstellungsraum, da die Anlage durch einen Wasserschaden auslöste, mussten wir nicht tätig werden. 

Erneuter Drehleitereinsatz

Die Drehleiter und deren Begleitfahrzeug wurden gemeinsam mit der Stadtfeuerwehr Oberwiesenthal zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert. Vor Ort verblieben wir im Bereitstellungsraum. Da kein Feuer feststellbar war, konnten wir den Einsatz zügig beenden. 

Brandmeldeanlage ausgelöst!

Die Drehleiter und deren Begleitfahrzeug wurden gemeinsam mit der Stadtfeuerwehr Oberwiesenthal zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert. Vor Ort verblieben wir im Bereitstellungsraum. Da kein Feuer feststellbar war, konnten wir den Einsatz zügig beenden. 

Brandmeldeanlage ausgelöst!

Die Drehleiter und deren Begleitfahrzeug wurden gemeinsam mit der Stadtfeuerwehr Oberwiesenthal zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage nach Oberwiesenthal alarmiert. 

Als wir an der Einsatzstelle eintrafen verblieben wir im Bereitstellungsraum. Nachdem durch die örtlichen Kräfte kein Feuer erkundet werden konnte, konnten alle Kräfte den Einsatz beenden. 

Brandmeldeanlage ausgelöst!

Gemeinsam mit den genannten Kräften wurde die Drehleiter und deren Begleitfahrzeug zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage nach Oberwiesenthal alarmiert.

Da die Anlage durch einen Bedienfehler auslöste, konnten wir den Einsatz auf Anfahrt abbrechen.

Beginnender Waldbrand!

Die Drehleiter und deren Begleitfahrzeug wurden mit den genannten Kräften zu einem beginnenden Waldbrand nach Bärenstein alarmiert.

Vorort brannte ein Müllhaufen von ca. 15m². Da die Drehleiter nicht benötigt wurde, konnten wir den Einsatz auf Anfahrt abbrechen.

Brandmeldeanlage ausgelöst!

Die Drehleiter und deren Begleitfahrzeug wurden zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert. Noch auf Anfahrt konnten alle Kräfte den Einsatz abbrechen.

Brandmeldeanlage in Berghotel ausgelöst!

Die Drehleiter und deren Begleitfahrzeug wurden zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage nach Bärenstein alarmiert. Vor Ort verblieben wir in Bereitstellung. Nachdem kein Brand festgestellt werden konnte, rückten wir wieder ein.

Brand in leerstehendem Gebäude!

Die Drehleiter und deren Begleitfahrzeug wurden mit den o.g. Einsatzkräften zu einem Brand in der ehem. Schwimmhalle nach Oberwiesenthal alarmiert. Als wir vor Ort eintrafen, bestätigte sich die Lage. Die örtliche Feuerwehr begann bereits mit der Brandbekämpfung. Unser Angriffstrupp unterstützte die Maßnahmen im Innenangriff. Parallel dazu wurde die Drehleiter in Stellung gebracht, um bei einer Brandausbreitung schnell reagieren zu können. Am Crottendorfer ELW wurde mit den örtlichen Führungskräften eine Führungsunterstützung errichtet.

Rauchentwicklung in Hotelanlage!

Die Drehleiter und deren Begleitfahrzeug wurden zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert.

Vor Ort zeigte sich, dass die Anlage richtig auslöste. Im Untergeschoss eines Hotels konnte eine leichte Rauchentwicklung und starker Brandgeruch vernommen werden. Der betroffene Bereich wurde durch zwei Trupps unter PA kontrolliert. Am ELW Crottendorf wurde eine Führungsunterstützung eingerichtet.

Nachdem keine Ursache und kein offenes Feuer festgestellt werden konnte, wurde die Anlage an den Haustechniker übergeben.

Brandmeldeanlage ausgelöst!

Die Drehleiter und deren Begleitfahrzeug wurden nach Oberwiesenthal zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert. Noch auf Anfahrt konnte der Einsatz abgebrochen werden, da es sich um eine Fehlauslösung handelte.

Brandmeldeanlage ausgelöst!

Die Drehleiter und deren Begleitfahrzeug wurden nach Oberwiesenthal zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert. Noch auf Anfahrt konnte der Einsatz abgebrochen werden, da es sich um eine Fehlauslösung handelte.

Brandmeldeanlage ausgelöst!

Die Drehleiter und deren Begleitfahrzeug wurden nach Oberwiesenthal zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert. Noch auf Anfahrt konnte der Einsatz abgebrochen werden, da es sich um eine Fehlauslösung handelte.

Brandmeldeanlage ausgelöst!

Die Drehleiter und deren Begleitfahrzeug wurden zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage nach Oberwiesenthal alarmiert. Auf Anfahrt konnte der Einsatz beendet werden, da kein Feuer feststellbar war.

Brandmeldeanlage ausgelöst!

Die Drehleiter und deren Begleitfahrzeug wurden zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage nach Oberwiesenthal alarmiert. Auf Anfahrt konnte der Einsatz beendet werden, da kein Feuer feststellbar war.

Brandmeldeanlage ausgelöst!

Die Drehleiter und deren Begleitfahrzeug wurden zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage nach Oberwiesenthal alarmiert. Auf Anfahrt konnte der Einsatz beendet werden, da kein Feuer feststellbar war.

Brandmeldeanlage ausgelöst!

Die Drehleiter und deren Begleitfahrzeug wurden gemeinsam mit der Stadtfeuerwehr Oberwiesenthal zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert.

Noch in der Ortslage Oberwiesenthal konnte für uns Einsatzabbruch gemeldet werden, da glücklicherweise kein Feuer feststellbar war.

Ausgerückt sind hier wieder 8 Kameraden, die restlichen 16 verblieben auf Bereitschaft im Gerätehaus.

Brandmeldeanlage in Hotelanlage ausgelöst!

Die Drehleiter und deren Begleitfahrzeug wurden gemeinsam mit der Stadtfeuerwehr Oberwiesenthal zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert. Als wir an der Einsatzstelle eintrafen war die Lageerkundung bereits im Gange. Nach Absprache mit dem Einsatzleiter konnten wir die Einsatzstelle nach kurzer Zeit verlassen, da kein Brand feststellbar war. 

Brandmeldeanlage in Hotel ausgelöst!

Die Drehleiter und deren Begleitfahrzeug wurden gemeinsam mit der Stadtfeuerwehr Oberwiesenthal zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert. Auf Anfahrt erhielten wir den Einsatzabbruch, da kein Brand feststellbar war. 

Brandmeldeanlage in Hotel ausgelöst!

Die Drehleiter und deren Begleitfahrzeug wurden gemeinsam mit der Stadtfeuerwehr Oberwiesenthal zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert. Noch auf Anfahrt erhielten wir die Info, dass es sich um eine Fehlauslösung der Anlage handelte. Die örtliche Wehr fuhr die Einsatzstelle an und setzte die BMA zurück.

Brand in Hotelanlage

Erneut wurde die Drehleiter und deren Begleitfahrzeug nach Oberwiesenthal zu einer ausgelösten BMA alarmiert. 

Bereits auf Anfahrt erhielten wir die Info, dass es sich um einen bestätigten Brand handelte. An der Einsatzstelle eingetroffen, brannte es in der Zwischendecke eines Hotelgebäudes. Die Brandbekämpfung erfolgte bereits durch die örtlichen Kräfte. Wir unterstützten diese Maßnahme mit einem Trupp unter Atemschutz. Ein weiterer Trupp bereitete eine Überdruckbelüftung vor. Außerdem wurde am ELW Crottendorf gemeinsam mit Kameraden der örtlichen Wehren eine Führungsunterstützung errichtet, welche den Einsatz dokumentierte. 

Nachdem das Gebäude stromlos war und keine erhöhten Temperaturen messbar waren, wurde das Gebäude an den Betreiber übergeben und die 150 Hotelgäste konnten in ihre Zimmer zurückkehren.

Brandmeldeanlage in Hotel ausgelöst!

Die Drehleiter und deren Begleitfahrzeug wurden gemeinsam mit der Stadtfeuerwehr Oberwiesenthal zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert. Die örtlich zuständige Feuerwehr konnte glücklicherweise keinen Brand feststellen. Somit erfolgte kurz vor Eintreffen Einsatzabbruch für die Crottendorfer Kräfte.

Brandmeldeanlage ausgelöst!

Neben den genannten Feuerwehren wurde die Drehleiter und deren Begleitfahrzeug nach Oberwiesenthal zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert. Kurz vor der Einsatzstelle konnte für alle Wehren Einsatzabbruch gegeben werden, da kein Brand die Anlage auslöste.

Ausgelöster Rauchmelder in Energieversorgungsraum

Die Drehleiter und deren Begleitfahrzeug wurden gemeinsam mit der Stadtfeuerwehr Oberwiesenthal zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert.

Vorort löste ein Melder in einem Stromversorgungsraum aus. Nach Absprache mit der örtlichen Einsatzleitung verblieben wir bis zur vollständigen Klärung des Sachverhaltes auf Bereitschaft an der Einsatzstelle.

Brandmeldeanlage ausgelöst!

Die Drehleiter und deren Begleitfahrzeug wurden zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage nach Oberwiesenthal alarmiert. Bei Eintreffen an der Einsatzstelle kontrollierte die ortsansässige Stadtfeuerwehr den Bereich. Nach kurzer Zeit im Bereitstellungsraum konnte der Einsatz für uns beendet werden.

Baum in starker Schräglage

Am Montag wurden wir von der Feuerwehr Oberwiesenthal zu einer technischen Hilfeleistung angefordert.
Nach Einweisung der örtlichen Feuerwehr fanden wir einen Baum, welcher sich in starker Schräglage befand, vor.
Die starken Windböen verschärften die Situation. Nachdem die Drehleiter in Stellung gebracht wurde, konnte der Baum abgetragen werden und die Gefahr somit gebannt werden.

Raucher lösen Brandmeldeanlage aus!

Erneut wurden wir zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage nach Oberwiesenthal alarmiert.
Auch hier konnten wir den Einsatz auf Anfahrt abbrechen, da es sich lediglich um Zigarettenrauch handelte.

Brandmeldeanlage ausgelöst!

Die Drehleiter und deren Begleitfahrzeuge wurden erneut zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert.
In der Ortslage Oberwiesenthal konnte dann der Einsatz abgebrochen werden, da es sich um eine Fehlauslösung handelte.

Brandmeldeanlage ausgelöst!

In den Nachtstunden wurde die Drehleiter und deren Begleitfahrzeug nach Oberwiesenthal zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert.
Vorort blieben wir bis zur vollständigen Klärung des Sachverhaltes in Bereitstellung. Nach Absprache mit dem Einsatzleiter konnten wir nach kurzer Zeit die Heimreise antreten.

Friteusenbrand in Hotelanlage

Gemeinsam mit der Stadtfeuerwehr Oberwiesenthal wurden wir zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage ins Best Western Hotel alarmiert.
An der Einsatzstelle angekommen blieben wir bis zur vollständigen Klärung des Sachverhaltes in Bereitstellung. Als Ursache für das Auslösen der Anlage konnte ein Friteusenbrand, welcher durch das Personal gelöscht wurde, ausgemacht werden.
Das zeigt wieder wie wichtig solche Anlagen in Gebäuden sind, denn hier konnte durch das Auslösen der Anlage größerer Schaden verhindert werden.

Erneuter Meldereinlauf

In den Morgenstunden wurden wir gemeinsam mit der Stadtfeuerwehr Oberwiesenthal zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert.

Nach Absprache mit der Einsatzleitung blieben wir kurz im Bereitstellungsraum und konnten nach ca. 20 Minuten die Einsatzstelle wieder verlassen.

Erneuter Meldereinlauf

Zum zweiten Einsatz an diesem Mittwoch wurden wir erneut noch Oberwiesenthal alarmiert.
Auch hier konnte auf Anfahrt unserer Kräfte Entwarnung gegeben werden, da auch hier kein Brand festgestellt werden konnte.

Brandmeldeanlage ausgelöst!

Gemeinsam mit der Stadtfeuerwehr Oberwiesenthal wurden wir zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert.
Auf Anfahrt konnte die Drehleiter und deren Begleitfahrzeug den Einsatz abbrechen, da durch die örtliche Feuerwehr kein Brand festgestellt werden konnte.

Brandmeldeanlage ausgelöst

In den Morgenstunden wurden wir zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage nach Oberwiesenthal alarmiert.
Kurz vor der Einsatzstelle konnte der Einsatz abgebrochen werden, da durch die örtliche Feuerwehr kein Brand festgestellt wurde.

Fehlauslösung durch Wartungsarbeiten!

Gemeinsam mit der Stadtfeuerwehr Oberwiesenthal wurden wir zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert.

Noch auf Anfahrt konnten alle Wehren den Einsatz abbrechen, da es sich um eine Fehlauslösung durch Wartungsarbeiten handelte.

Feldbrand an Bahnlinie!

Wir wurden zusammen mit der Stadtfeuerwehr Oberwiesenthal zu einem Feldbrand in Hammerunterwiesenthal gerufen.
Bei Eintreffen an der Einsatzstelle blieben wir in Bereitstellung, um bei einer eventuellen Ausbreitung genügend Löschwasser zur Verfügung zu haben.
Nach Abschluss der Löscharbeiten konnten wir den Einsatz beenden.

Brandmeldeanlage ausgelöst

Die Drehleiter und deren Begleitfahrzeug wurden zusammen mit der Stadtfeuerwehr Oberwiesenthal zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage nach Oberwiesenthal alarmiert.
An der Einsatzstelle angekommen verblieben wir bis zur Klärung der Lage in Bereitstellung.
Nach kurzer Zeit konnte der Einsatz für uns beendet werden, da es sich um einen Fehlalarm handelte.

Heckenbrand endet glimpflich

Gemeinsam mit der Stadtfeuerwehr Oberwiesenthal wurden wir zu einer unklaren Rauchentwicklung nach Oberwiesenthal alarmiert.
Kurz nach Ausfahrt wurde der Einsatz durch die Leitstelle Chemnitz abgebrochen, da es sich lediglich um einen kleineren Flächenbrand handelte, welcher bereits durch Anwohner gelöscht werden konnte.

Erneuter Brandmeldeeingang

In den Abendstunden wurden wir erneut nach Oberwiesenthal alarmiert. Im selben Hotel wie am Vortag löste erneut die Brandmeldeanlage aus. Nach Lageerkundung der Einsatzleitung konnte auch diesmal Entwarnung gegeben werden, somit konnten wir den Bereitstellungsraum schnell wieder verlassen.

Brandmeldeanlage ausgelöst

Die Drehleiter und deren Begleitfahrzeug wurden in den Abendstunden zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage nach Oberwiesenthal alarmiert.

Bei Eintreffen an der Einsatzstelle konnte dann schnell Entwarnung gegeben werden, auch hier handelte es sich um einer Fehlauslösung der Anlage. Somit konnten wir nach kurzer Zeit den Bereitstellungsraum wieder verlassen und die Heimreise antreten.

Erneuter Drehleitereinsatz

Einen Tag vor Hexenfeuer schrillten erneut unsere Piepser.

Auch diesmal wurden wir nach Oberwiesenthal zu einem Brandmeldereinlauf gerufen. Auf Anfahrt wurde der Einsatz dann für die Crottendorfer Kräfte abgebrochen, da es sich um einen Fehlalarm der Anlage handelte.

Brandmeldeanlage in Hotel ausgelöst

Die Drehleiter und deren Begleitfahrzeug wurden in den Mittagsstunden zu einem Brandmeldereinlauf nach Oberwiesenthal alarmiert.

Durch den Einsatzleiter wurde ein Fehlalarm festgestellt. Dadurch konnten wir den Einsatz in Hammerunterwiesenthal abbrechen.

 

Irrtümlicherweise wurde durch die Leitstelle nach dem Ausrücken unserer Fahrzeuge komplett Alarm für die Crottendorfer Wehr ausgelöst. Dies geschah aufgrund eines Systemsfehlers der IRLS Chemnitz.