Kameraden auf Atemschutzstrecke

27.01.2012

Kameraden auf der Atemschutzübungsstrecke

Am 20.01. und am 27.01. waren Kameraden der Feuerwehren Crottendorf und Walthersdorf auf der Atemschutzübungsstrecke in Marienberg.

Neben Hammer ziehen, Endlosleiter steigen und Laufband mußte Truppweise eine Parcourstrecke in einem abgedunkelten Raum überwunden werden.

Unter medizinischer Überwachung muß jeder Atemschutzgeräteträger einmal im Jahr eine Übungsstrecke absolvieren und somit auch seine Tauglichkeit unter Beweis stellen.