Maibaustellen 2014

10.05.2014 Rückblick 1.Mai

Am 1.Mai begrüßten wir trotz widriger Wetterbedingungen wieder viele Besucher im neuen Feuerwehrdepot. Nachdem beim Frühschoppen einige Gäste bei uns verweilten, wurde gegen 14.00 Uhr der Maibaum aufgestellt. Die Original Crottendorfer Blasmusik sorgte im Anschluss für Unterhaltung. In den musikalischen Pausen wurden den Gästen einige Schauvorführungen präsentiert. So zeigte unsere Jugendfeuerwehr wie auslaufende Gefahrenstoffe durch ein provisorisches Becken aufgefangen werden und die aktive Wehr zeigte die technische Hilfeleistung bei einem Verkehrsunfall mit hydraulischen Rettungsgeräten. Gegen 16.00 Uhr wurde der legendäre Wettbewerb “Zieh den Leo” durchgeführt. Dabei siegte erstmals unsere Mannschaft von der Feuerwehr. Die Mannschaften vom Donnerstag-Abend-Club, die FFW Schlettau, die FFW Walthersdorf und die FFW Neudorf belegten die weiteren Plätze. Dazu muss man sagen, das dieses Jahr die Zeiten sehr knapp waren. Alle Mannschaften lagen innerhalb einer Sekunde. Einen Sonderpreis erhielt unsere Jugendfeuerwehr für die Teilnahme. Am Schluss versuchten sich wieder die Kinder am Leo ziehen, um als begehrten Preis ein Eis zu erhalten. Ein weiteres Highlight war die Tombola. Bis zum Nachmittag waren die 600 Preise alle verlost. An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Besuchern herzlich bedanken, die uns trotz des Wetters die Treue hielten. Außerdem bedanken wir uns bei folgenden Sponsoren für das bereitstellen von Preisen für die Tombola:

MHM-Modelbau
Metall Markert GmbH
Hugo Stiehl GmbH
Graupner Holzminiaturen
Spiel- u. Schreibwaren Brandt
Drogerie Römmler
Fielmann
Regionalverkehr Erzgebirge GmbH
Hirsch-Apotheke Crottendorf
Radio Erzgebirge
Zweirad Georgi
Crottendorfer Räucherkerzen GmbH
sowie private Spender

{gallery}Maibaumstellen2014{/gallery}