Nachtübung 2005

23.09.2005
Am 23.09. fand unsere diesjährige Nachtübung wieder gemeinsam mit der Feuerwehr Waltersdorf statt. Ort der Übung: die Jagdhütte an der Braunelle. Es wurden 2 Einsatzbereiche gebildet. Die Kameraden aus Walthersdorf mussten eine eingeklemmte Person mit den hydraulischen Rettungsgeräten unseres LF8/6 aus einem Fahrzeug befreien. Anschließend wurde das Fahrzeug zu Übungszwecken noch weiter zerlegt.
Unsere Kameraden bauten einen Löschangriff vom ca. 250 Meter entfernten Teich bis zur Jagdhütte auf. Ein Feuer wurde gelöscht und mehrere Einsatztrupps mit Atemschutz mussten Verletzte im inneren der abgedunkelten Hütte suchen, bergen und schliesslich dem Rettungsdienst übergeben. Wieder eine gelungene Übung, so am Ende die Meinung aller Teilnehmer. An dieser Stelle möchten wir uns beim Jagdverein und Familie Andreas Fritzsch für Ihre Unterstützung bei der Durchführung der Einsatzü,bung bedanken.