Nachtübung 2007

14.09.2007
Am 14. September fand im Beisein unseres amtierenden Bürgermeisters Danilo Richter wieder unsere alljährliche Nachtübung gemeinsam mit den Kameraden der Feuerwehr Walthersdorf statt. Ort diesmal – das Gelände vom Landwirtschaftsbetrieb Andreas Fritzsch in Crottendorf. Zuerst besichtigten wir in mehreren Gruppen Stall- sowie Heizungsanlage und besprachen einsatztaktische Vorgehensweisen im Einsatzfall. Nach einer Kurzübung mit unserem neuen Tanklöschfahrzeug und Löschschaum begann die eigentliche Einsatzübung. Das Szenario: ein Verkehrsunfall mit 2 beteiligten Pkw, dabei 2 eingeklemmte Personen und mehrere Personen, die unter Schock in den angrenzenden Wald gelaufen sind und ein durch den Unfall entstandener Waldbrand. Während einige Kameraden von Crottendorf sich auf die Bergung der eingeklemmten Personen konzentrierten, übernahmen Kameraden von Walthersdorf die Suche der im Wald umher irrenden Personen. Gleichzeitig löschten Kameraden beider Wehren den Waldbrand. Fazit am ende, bis auf Kleinigkeiten wieder eine gelungene Nachtübung. An dieser Stelle nochmals ein besonderer Dank an Familie Fritzsch für die gute Zusammenarbeit.