Nachtübung 2012

21.09.2012 Nachtübung 2012
Am 21. September fand wieder unsere alljährliche Nachtübung gemeinsam mit den Kameraden der Feuerwehr Walthersdorf statt. Im Focus stand die Wasserversorgung über lange Wegestrecken. Übungsobjekt war nach 9 Jahren wieder das Haus von Familie Viehweg auf dem Liebenstein. Die Wasserversorgung wurde von der Zschopau (Schmied-Brücke) über die Annaberger Straße und der Cranzahler Straße aufgebaut. Dabei wurden 1450 m Weg mit 90 Höhenmeter überwunden und es kamen 3 zusätzliche Verstärkerpumpen zum Einsatz. Vom Beginn des Aufbaues bis das Wasser an der Einsatzstelle war, dauerte es 28 Minuten. Diese Zeit konnte mit dem mitgeführtem Wasser der Lösch- und Tanklöschfahrzeuge überbrückt werden. Bis auf Kleinigkeiten verlief der Übung reibungslos ab.
An dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön an Familie Viehweg für die gute Zusammenarbeit und natürlich für die Verpflegung der Kameraden.