Orkan Kyrill 2007

20.01.2007
Der Orkan “Kyrill” machte auch vor Crottendorf nicht halt und richtete außerhalb der Ortschaft einigen Schaden an. Rückten fast alle umliegenden Feuerwehren bereits am Vorabend aus, wurden die Kameraden der Feuerwehr Crottendorf zu früher Morgenstunde aus den Betten geholt. Auf den Verbindungsstrassen zwischen Crottendorf und Neudorf und Crottendorf nach Markersbach waren zahlreiche Bäume umgestürzt. Nach reichlich 2 Stunden war alles beräumt. Am Mittag erfolgte nochmals eine Alarmierung, diesmal im Ortsgebiet.