Rückblick 1.Mai 2015

Beim Tag der offenen Tür am 1.Mai, bei dem traditionell der Maibaum aufgestellt wird, begrüßten wir wieder viele Besucher am neuen Feuerwehrdepot. Trotz widriger Wettervorhersagen hatte Petrus mit uns erbarmen und es blieb bei kühlen Temperaturen und keinem Regen. Nachdem beim Frühschoppen einige Gäste bei uns verweilten, wurde gegen 14.00 Uhr der Maibaum aufgestellt. Anschließend sorgte die Schalmeienkapelle aus Großolbersdorf für grandiose Stimmung. In den musikalischen Pausen wurden einige Schauvorführungen präsentiert. Es wurde alte und neue Kettensägentechnik präsentiert, ein Löschübung zeigte unsere Jugendfeuerwehr und eine Fettexplosion wurde demonstriert. Gegen 16.00 Uhr wurde der legendäre Wettbewerb “Zieh den Leo” durchgeführt. Dabei siegte die  Mannschaft „Feuerwehr Crottendorf 1“. Die Mannschaften vom Donnerstag Treff, die „Feuerwehr Crottendorf 2“ und die „Feuerwehr Walthersdorf“ belegten die weiteren Plätze. Die Resultate lagen innerhalb von 4 Sekunden. Ein Highlight war auch wieder die Tombola. Bis zum Abend waren alle 500 Preise verlost. An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Besuchern herzlich bedanken, die uns wieder Treue hielten. Außerdem bedanken wir uns bei folgenden Sponsoren für das bereitstellen von Preisen für die Tombola:

Hugo Stiehl GmbH
Regionalverkehr Erzgebirge GmbH
Fielmann
Crottendorfer Räucherkerzen GmbH
Private Spender