Sieben Neue auf einen Streich

Vom 14.03. – 17.03. konnten 7 Kameraden unserer Wehr erfolgreich am Lehrgang “Maschinist Drehleiter”, welcher erstmals in Crottendorf stattfand, teilnehmen.

In dem 35 Stunden umfassenden Lehrgang, der durch zwei Ausbilder von Drehleiterausbildung.de durchgeführt wurde, erlernten die Kameraden neben allen wichtigen theoretischen Grundlagen auch diverse Anleitertaktiken und den einsatztaktischen Wert unserer Drehleiter. Im praktischen Teil wurden diverse, zum Teil knifflige Anleiterübungen im Ortsgebiet durchgeführt.
Am letzten Tag folgten dann die Prüfungen. Neben einer umfangreichen Theorieprüfung, musste jeder Kamerad eine Anleiterübung mit Standortbestimmung absolvieren.

Der Lehrgang war notwendig, da die Landesfeuerwehrschule den Lehrgangsbedarf nach wie vor nicht decken kann, und wurde vom Freistaat Sachsen in Absprache mit der Landesfeuerwehrschule anerkannt.

Somit sind nun alle Lehrgangsteilnehmer berechtigt, unsere Drehleiter im Übungs- und Einsatzdienst zu bedienen.

Realisiert werden konnte dieser Lehrgang durch eine Spende der Firma Hugo Stiehl GmbH. Vielen Dank nochmals dafür.

Wir wünschen den neuen Drehleitermaschinisten für ihren verantwortungsvollen Dienst Alles Gute und stets eine unfallfreie Fahrt.