Spaß für einen guten Zweck muss sein

Während des gemütlichen Beisammensein nach der Jahreshauptversammlung erhielten wir gegen 23.00 Uhr die Nachricht, das wir von unserer Partnerfeuerwehr aus Bindlach für die „Cold Water Grill Challenge“ nominiert worden sind.
Und da unsere Truppe auch für den ein oder anderen Spaß zu haben ist, wurde innerhalb kürzester Zeit ein Plan gemeinsam mit der Feuerwehr Walthersdorf geschmiedet und schon am nächsten Morgen umgesetzt.
Bei Temperaturen unter Null standen die Kameradinnen und Kameraden Barfuss in der kalten Zschopau, während ein Kamerad sich um den Grill mit den von unserem Bürgermeister gesponserten Bratwürsten kümmerte. Die Spende für einen guten Zweck geht von uns an die Familie des im letzten Jahr verstorbenen Kommandanten aus Bindlach. Wir nominierten unsererseits die Partnerfeuerwehr von Walthersdorf, die Feuerwehr Reute, die Feuerwehr Buchholz und die Feuerwehr Ehrenfriedersdorf.